Übergabe von Förderbescheiden im Sportkreis Fulda-Hünfeld

4 x jährlich werden Mittel des lsb h ausgeschüttet

06.11.2019 - Förderbescheidübergabe beim SV Maberzell

22.120 Euro Zuschuss für hiesige Vereine

Vereins- und Sportförderung des Landessportbund Hessen

Im Sportkreis Fulda-Hünfeld wurden sieben Anträge mit einer Gesamtbewilligung in Höhe von 22.120,22 Euro aus dem Förderfond für langlebige Sportgeräte und Baumaßnahmen des LSB Hessen bewilligt und an die jeweiligen Vereinsvertreter in einer kleinen Feierstunde überreicht.
 
Das Geld ist vorgesehen zur Sanierung der Sportanlagen, Umbaumaßnahmen an Vereinsheimen und Anschaffung von Sportgeräten. Folgende Vereine erhielten durch Herrn Harald Piaskowski, Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. die Bewilligungsbescheide:
 
  • Ski-Club Rhön e.V. 1911 Fulda für Dachsanierung / Wasserversorgung - 9.116,00 € - Zuschuss
  • SV 1920/46 e.V. Maberzell für Sanierung des Vereinsheims – 1.837,39 € - Zuschuss
  • Tennisclub SW Fulda-Niesig 1980 e.V. für Sanierung Tennisplatz – 779,00 € - Zuschuss
  • TSV Dalherda e.V. für neue Sportgeräte – 366,71 € - Zuschuss
  • Turnverein 09 e.V. Fulda-Horas für neue Turngeräte und Airtrack - 4.397,66 € - Zuschuss
  • TSG Fulda 1980 e.V. für Tauchsport Finimeter /-set - 722,80 € - Zuschuss
  • Ringer-Sport-Club Fulda 2001 e.V. für neue Matten – 4.900,66 € - Zuschuss
 
Bereits in den nächsten Wochen werden die Sanierungsmaßnahmen begonnen und auch die neuen Sportgeräte angeschafft.

Piaskowski freute sich, dass die Zahl der eingehenden Anträge für lsbh-Sportmittel weiter steigen und viele Vereine die Beratungsangebote des Sportkreises annehmen. So konnten auf der Veranstaltung "Vereinsförderung und Versicherungen" am 31.10.2019 insgesamt 62 Teilnehmer*innen begrüßt werden. Er erklärte aber auch, dass viele Vereine im Kreis Fulda noch nie Fördermittel beantragt haben und noch 1,557 Mio. € auf den "Sparbüchern" abrufbar sind.

Über eine besondere Zuwendung durften sich die Ringer freuen. Für die Tandem-Ausbildung von Trainer*innen konnte Piaskowski den Förderbescheid über 2.400 € aus dem Programm Sport für Flüchtlinge übergeben.

Bild Bewilligung 1:
Fröhliche Geber und Empfänger, in der Bildmitte.: Harald Piaskowski - Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld, Claudia Richter, Schriftführerin des Sportkreises und die Vereinsvertreter /-innen der bezuschussten Vereine

Text und Foto: Andreas Scheibelhut

--------------------------------------------------------------------------------------------

20.07.2019 - Förderbescheidübergabe bei der Spielvereinigung Neuswarts

Vereins- und Sportförderung - 16.213 Euro Zuschuss
 
Im Vereinsheim der Spielvereinigung Neuswarts 1981 e.V. / Tann wurden acht Anträge mit einer Gesamtbewilligung in Höhe von rund 16.213,00 Euro aus dem Förderfond für langlebige Sportgeräte und Baumaßnahmen des LSB Hessen bewilligt und an die jeweiligen Vereinsvertreter vom Vorstand des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. überreicht.
Das Geld ist vorgesehen zur Sanierung an Vereinsheimen, Flutlichtanlagen und Anschaffung von Sportgeräten.
Folgende Vereine erhielten durch Herrn Harald Piaskowski, Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. die Bewilligungsbescheide:
 
Fußballclub Union 07 Niederkalbach e.V. – 2.025,85 € - Zuschuss für Flutlichtanlagenbau
Spielvereinigung 1981 Neuswarts e.V. – 3.200,00 € - Zuschuss für Sanierung Sanitärbereiche
TSV Ufhausen 1949 e.V. – 5.754,00 € - Zuschuss für Sanierung Vereinsheim
Schützenverein 1958 Bimbach e.V. – 610,00 € - Zuschuss für Kauf eines Rasenmähers
Turnverein 1977 Eichenzell e.V. – 2.390,96 € - Zuschuss für Turn- und Sportgeräte
SG Schwarz-Weiß 1947 Rönshausen – 610,29 € - Zuschuss für Tore
SV Concordia 1921 Welkers – 1.349,38 € - Zuschuss für Matten
Reit- und Fahrverein Gersfeld e.V. – 272,50 € - Zuschuss für Turngeräte
 
Bereits in den nächsten Wochen wird mit den Sanierungsmaßnahmen begonnen und auch die neuen Sportgeräte angeschafft.
Andreas Scheibelhut
 
 
 
BILD_1: Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Bescheide, v. l.: Harald Piaskowski, Vorsitzender des Sportkreises, die jeweiligen Vertreter der Vereine, Andreas Scheibelhut, 2. V.r. und Rudi Köhl vom Sportkreis Fulda-Hünfeld.

-------------------------------------------------------------------------------

15.05.2019 - Förderbescheidübergabe beim Schützenverein Hünfeld

25.146,87 Euro Zuschuss – Geldsegen für hiesige Vereine

25.146,87 Euro Zuschuss – Geldsegen für hiesige Vereine

Im Sportkreis Fulda-Hünfeld wurden dreizehn Anträge mit einer Gesamtbewilligung in Höhe von 25.146,87 Euro aus dem Förderfond des LSB Hessen bewilligt und an die jeweiligen Vereinsvertreter /-innen überreicht.

Das Geld ist vorgesehen zur Sanierung der Sportanlagen, Umbaumaßnahmen an Vereinsheimen und Anschaffung von Sportgeräten. Im Vorfeld wurde durch Harald Piaskowski, Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. auf die eigene Förderrichtlinie und gemeinsame Zielvereinbarung mit dem LSB Hessen hingewiesen. Danach wird u. a. die Ausbildung von Trainern*innen mit 30% gefördert; Piaskowski betonte, dass damit der Wunsch vieler Vereine zur Unterstützung der Ausbildung von Trainer*innen durch den Sportkreis erfüllt wird. Harald Piaskowski und Hagen Triesch übergaben dann in feierlicher Runde die Bewilligungsbescheide:
 
TSV Weyhers e.V. für Tischtennis-Tische – 250,00 € - Zuschuss
TSG Künzell für einen Tanzteppich – 1.472,07 € - Zuschuss
Schützenverein Hünfeld e.V. für eine Entlüftungsanlage – 4.390,00 € - Zuschuss
SV Gut Ziel 1912 Magdlos e.V. für Sanierung Schießstand – 935,00 € - Zuschuss
DJK FSV Schwarzbach 1928 e.V. für Sanierung Sanitäreinrichtung – 4.965,19 € - Zuschuss
SV Dietershahn e.V. für Anschaffung eines Markierwagens - 67,90 € - Zuschuss
TSV Ufhausen 1949 e.V. für Anschaffung von Toren – 700,00 € - Zuschuss
SG Blau-Weiß 1920 Rommerz e.V. für Erneuerung von Toren – 336,00 € - Zuschuss
SV 1920 Mittelkalbach für div. Sportgeräte – 822,00 € - Zuschuss
TV 09 Burghaun für div. Sportgeräte – 2.900,00 € - Zuschuss
TC 1993 Künzell e.V. für Tennisnetze – 202,71 € - Zuschuss
SG Kiebitzgrund e.V. für Fußballtore – 1.106,00 € - Zuschuss
SG Gersfeld 1813 e.V. für eine Dachsanierung – 7.000,00 € - Zuschuss
 
Bereits in den nächsten Wochen werden die Sanierungsmaßnahmen begonnen und auch die neuen Sportgeräte angeschafft.

Text und Fotos: Andreas Scheibelhut

---------------------------------------------------------------------------------------

11.02.2019 - Förderbescheidübergabe mit "Angrillen" beim TV Petersberg

Vereins- und Sportförderung - 34.080 Euro Zuschuss

Im Sportkreis Fulda-Hünfeld wurden dreizehn Anträge mit einer Gesamtbewilligung in Höhe von 34.080,27 Euro aus dem Förderfond für langlebige Sportgeräte und Baumaßnahmen des LSB Hessen bewilligt und an die jeweiligen Vereinsvertreter überreicht.
Das Geld ist vorgesehen zur Sanierung der Sportanlagen, Umbaumaßnahmen an Vereinsheimen und Anschaffung von Sportgeräten. 
Folgende Vereine erhielten durch Harald Piaskowski, Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. die Bewilligungsbescheide:
 
Schützenverein 1965 Johannesberg e.v. für Sanierung Schießanlage - 3.404,50 € - Zuschuss
TV Jahn 1908 e.V. Neuhof für Sanierung des Vereinsheims – 1.677,75 € - Zuschuss
TV Jahn 1908 e.V. Neuhof für Anschaffung Sportgeräte – 1.590,60 € - Zuschuss
Tischtennisfreunde 1956 Niederbieber für Sanierung Beleuchtung – 1.029,57 € - Zuschuss
Motorflug Fulda e.V. für Bau eines Funktionsgebäudes - 4.000,00 € - Zuschuss
DAFKS Verein Fulda für Bau einer Sportanlage - 2.155,00 € - Zuschuss
SV Rot-Weiß 22 e.V. Burghaun für Sanierung Sportplatz – 3.209,39 € - Zuschuss
SV Hellas 1921 Michelsrombach e.V. für Sanierung Sportplatz – 8.000,00 € - Zuschuss
DJK-SSV 1958 e.V. Großenlüder für TT-Tische – 1.800,00 € - Zuschuss
TV 1909 Petersberg e.V. für neue Sportgeräte – 2.109,80 € - Zuschuss
TT-Club 1963 Günthers e.V. für TT-Umrandung – 119,90 € - Zuschuss
Schützenverein 1928 e.V. Traisbach für Sportgeräte – 3.792,57 € - Zuschuss
Fußballclub Nüsttal 1934 e.V. für Sanierung Tore – 1.191,19 € - Zuschuss
 
Bereits in den nächsten Wochen werden die Sanierungsmaßnahmen begonnen und auch die neuen Sportgeräte angeschafft. Im Anschluss wurde zum ANGRILLEN eingeladen. Harald Piaskowski weist bei der Übergabe der Bewilligungsbescheide an die Vereine daraufhin, dass nur ein Bruchteil der Vereine im hiesigen Sportkreis die Förderungen / Bewilligungen in Anspruch nehmen und gibt den neuen „Förderrichtlinien-Flyer“ des Sportkreises aus.

 
 
Bild Bewilligung 1:
Gut gelaunte Geber und Empfänger 1. Reihe, 2.v. l.: Hagen Triesch – stv. Vorsitzender des Sportkreises Fulda- Hünfeld e.V. - sitzend 1. v. r.: Harald Piaskowski - Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld und die Vereinsvertreter der bezuschussten Vereine

Text und Foto: Andreas Scheibelhut

 
 
 
Facebook Account RSS News Feed