Sportcoach Künzell

Bernd Jiptner



Sportcoach für Künzell

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport hat zusammen mit der Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen e.V. das spezielle Förderprogramm „Sport und Flüchtlinge“ ins Leben gerufen. Mit diesem Programm soll die Integration von Flüchtlingen mit Hilfe des Sports gefördert werden. Ein Sport-Coach dient als Koordinator und Netzwerker, der den Kontakt zwischen Sportvereinen und Flüchtlingen herstellen soll.

Die Gemeinde Künzell hat zum 01. September 2017 Bernd Jiptner aus Fulda, der bereits in der Gemeinde Flieden Erfahrungen in dieser Tätigkeit gesammelt hat, zum neuen ehrenamtlichen Sportcoach der Gemeinde Künzell ernannt.
Bürgermeister Timo Zentgraf begrüßte Bernd Jiptner in seiner neuen Funktion im Rathaus und wünschte ihm viel Erfolg.
Künzeller Sportvereine, die sich an der Integration von Flüchtlingen in Künzell beteiligen möchten, können Sie sich gerne an Bernd Jiptner wenden.

Am 26.09.2017 wird sich Bernd Jiptner um 19.00 Uhr im Konferenzraum des Rathauses Künzell den Vereinen vorstellen.
 
Kontakt:
Bernd Jiptner                                       
E-Mail: sportcoach-kuenzell@sk-fh.de                             
Tel.: 0661/22578
Mobil: 0157/71817180          

     
Von links: Mehrgenerationenbetreuer Thorsten Herchenhein, Katja Jiptner,
Sportcoach Bernd Jiptner, Bürgermeister Timo Zentgraf und
Sportcoach –Koordinator des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. Harald Piaskowski.
              
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed