« zurück zur Übersicht

Sport und Ernährung bei Diabetes - Fortbildung

Ort: Hochschule Fulda

Kategorie: Veranstaltungen regional
Zeitraum: am 08.12.2018 09:00h-16:00h

An Diabetes erkrankten Menschen wird - wie den meisten anderen Menschen auch - von „allen Seiten“ empfohlen sich mehr zu bewegen, ggf. abzunehmen und sich gesünder zu ernähren.

Manchmal wird dieses „sich mehr bewegen“ mit Sport (im Sinne von Training) gleich gesetzt, mal wird einfach nur geraten Alltagsbewegungen zu intensivieren (z.B. Treppensteigen, das Auto „weiter weg parken“ usw.) oder es wird zu bewegungsintensiven Freizeitbeschäftigungen (Hund anschaffen und ausführen, Gartenarbeit, …) aufgefordert. Dies mag grundsätzlich auch meistens richtig sein aber der Diabetiker muss lernen und erfahren, was es für ihn stoffwechselmäßig bedeutet sich körperlich / physisch mehr zu belasten. Auch ist zu berücksichtigen ob bei dem Diabetiker bereits Folge- oder Begleiterkrankungen aufgetreten sind.

Inhalte:

Grundlagen der Ernährung aus Sicht des Diabetikers (1 LE)
Speiseplanung für den sportlichen Diabetiker (1 LE)
Sportgetränke für Diabetiker: was –wieviel – wann? (1 LE)
Essen und Trinken vor, während und nach dem Sport bei Diabetes (1 LE)

Wege zum Sport finden - Welcher Sport passt zu mir? (1 LE)
Nicht zu viel und nicht zu wenig - die richtige Belastung finden (2 LE)
Durchhalten - wie bleibe ich langfristig dabei? (1 LE)

    
Referent*in/Foto: Nadine Grösch (Diplom Oecotrophologin (FH)) Dr. Jan Ries (Sportwissenschaftler)

Status Preis (wird bei Teilnahme abgebucht)

Mitarbeiter/innen,

Studierende

20,- €
Externe 45,-€
Übungsleiter/innen des HSP Fulda 0,-€

Das Seminar wird vom Landessportbund Hessen mit 8 LE zur Verlängerung der DOSB Übungsleiterlizenz C Breitensport anerkannt sowie vom Berufsverband Oecotrophologie (VDOE) für die Nachzertifizierung "Ernährungsberater VDOE" mit 8 Punkten.

Bei schriftlicher Absage per Mail oder Post (Eingangsstempel), bis 5 Werktage vor Kursbeginn, ist eine kostenfreie Stornierung möglich (Samstag zählt nicht als Werktag). Bei späterer Absage oder Nichtteilnahme ohne Absage behalten wir 50,- € Bearbeitungsgebühren ein. Ausnahme: ärztliches Attest. Die Teilnahme ist für Übungsleitende des Fuldaer Hochschulsports kostenfrei (bei Teilnahme wird nicht abgebucht). Teilnehmende mit Handicap melden sich bitte beim Hochschulsport. Die Räumlichkeiten sind teilweise barrierefrei.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed