« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 15.12.2018

2018 Sportabzeichen-Abschlussveranstaltung

Viele glückliche Gewinner beim Familien- und Frmenwettbewerb

2018 Sportabzeichen-Abschlussveranstaltung


Artikel in der Fuldaer Zeitung am 17.12.2018


Der Sportkreis Fulda-Hünfeld hat alle Familien und Firmen, die sich an dem ausgeschriebenen Sportabzeichenwettbewerb beteiligt haben, ins Probsteihaus Petersberg eingeladen. Der Ansturm war riesig, der Saal voll besetzt!

Grußworte überbrachten der Bürgermeister der Gemeinde Petersberg, Carsten Froß, als Hausherr und Horst Habermehl vom Vorstand der Sparkasse Fulda, dem Hauptsponsor des Sport-Abzeichen-Wettbewerbs.

Bislang wurden 7.900 Sportabzeichen eingereicht. Dabei waren 22 Firmen mit 321 Mitarbeiter*innen und 232 Familien mit 709 Sportler*innen.

Abschließend zeigte der Sportkreisvorsitzende noch seine Visionen für die nächsten Sport-Abzeichen-Jahre auf. Zusammen mit der Sparkasse möchte er in 2019 eine Bürgermeister-Sport-Abzeichen-Radtour von Bronzell nach Neuhof in Angriff nehmen. Außerdem möchte er einen Sport-Abzeichen-Tag auf Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe, veranstalten. Und auch die Idee, eine Sport-Abzeichen-Prüfung "unter Tage" bei Kali und Salz zu veranstalten, will er im Auge behalten.

Bei der Begrüßung: Carsten Froß - Bürgermeister der Gemeinde Petertersberg; Harald Piaskowski - Vorsitzender des Sportkreises Fulda-Hünfeld, Horst Habermehl - Vorstand der Sparkasse Fulda



Wertvolle Gutscheine für Reisen vom Reisebüro Happ gab es für 6 Familien; zudem wurden 5 Gutscheine für Trainingsbekleidung verlost. Insgesamt konnten noch 80 Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 € des Sporthaus Marquardt in Fulda und  von Sport Becker in Hünfeld an die Familien mit Losglück verteilt werden. Einen Hüttenabend auf der Einzianhütte haben 5 Firmen gewonnen

Die Gewinner der Familien- und Firmenwettbewerbes:



Im Rahmen der Sportabzeichen-Abschlussveranstaltung wurden für ihren langjährigen Einsatz insgesamt 22 Prüfer und Prüferinnen geehrt. Das macht zusammen 605 Einsatzjahre.
Auf 795 Sportjahre kommen die ausgezeichneten Sportler*innen, die für 25, 30, 35, 40, 45, 50 und 55 Sportabzeichen geehrt wurden.

Langjähige Prüfer und Erwerber wurden für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit gehrt:


 
 
 
Facebook Account RSS News Feed