« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 16.08.2021

Sportabzeichen-Aktionstag am 02.09.2021 trotzt allen Widrigkeiten

Artikel von Isabel Boger - Sport in Hessen

Sportabzeichen-Aktionstag am 02.09.2021 trotzt allen Widrigkeiten

Als kleine Alternative zum abgesagten Sportabzeichen-Tour-Stopp plant der Sportkreis Fulda-Hünfeld einen Sportabzeichen-Aktionstag in Hünfeld. Gemeinsam mit den Landessportbund Hessen, der Sportjugend Hessen, dem HBRS und Special Olympics Hessen bereiten wir alles für diesen Tag vor.


So sehen die Planungen aus:
  • Donnerstag, 02.09.2021 von 15.00 – 19.00 Uhr können sich Vereine, Familien, Betriebe und Einzelpersonen den sportlichen Herausforderungen stellen.
  • Die Angebote richten sich an alle Interessierten – von jung bis alt, mit oder ohne Handicap.
  • An diesem Tag stehen neben den typischen Sportabzeichen-Stationen, auch andere Attraktionen für Alle zum Ausprobieren zur Verfügung. Unter anderem wurden die Sport-, Kletter- und Spielmobile der Sportjugend Hessen für dieses Event gebucht. Außerdem werden, wenn die Corona Lage dies zulässt, Boccia, Fußball-Billiard, Fußball-Golf und Floorball angeboten.
  • Im Hünfelder Freibad können die Schwimmdisziplinen absolviert werden.
  • Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Daher bitten wir um Anmeldungen an sportabzeichen@sk-fh.de. Bitte geben Sie die Anzahl der Teilnehmer*innen, das Alter und die geplante Ankunftszeit im Stadion an. Sofern Sie Schwimmen möchten, geben Sie diese Info bitte mit der Anmeldung an uns weiter.
  • Alle Personen müssen sich am Veranstaltungstag registrieren.
  • Natürlich wird auch für Essen und Trinken gesorgt.
  • Wichtiger Hinweis: Während der Veranstaltung werden Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit gemacht.
  • Bitte kommen Sie schon in Sportbekleidung! Die Umkleidekabinen stehen nicht zur Verfügung.

 
 
Facebook Account RSS News Feed