« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 04.10.2021

Umrüstung des Flutlichts auf LED-Leuchten bei der TSG Lütter

Der Öko-Check brachte uns zu dieser Entscheidung

Die Hauptlast der Finanzierung trägt das Regionalforum Fulda Südwest, das unser Projekt im Frühjahr im Rahmen des Regionalbudgets ausgewählt hat und 80% der Kosten übernimmt. Die TSG Lütter bedankt sich hier für die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit, insbesondere bei Regionalmanager Stefan Hesse und Johannes Rothmund. Die restlichen Kosten teilen sich die TSG selbst und die Gemeinde Eichenzell auf.
 
Technische Details zu den neuen Lampen:
  • Altbestand: 6 Strahler á 2.300 Watt => 13.800 Watt
  • LED: 6 Strahler asymmetrisch á 1.000 Watt => 6.000 Watt (bei Vollauslastung)
  • Stromeinsparung: 56% (Angaben des Herstellers)
  • Die Lampen sind einzeln schaltbar und für den Trainingsbetrieb dimmbar
 Die TSG Lütter bedankt sich bei allen Beteiligten für die angenehme Zusammenarbeit, insbesondere Sabine Frank vom Landkreis Fulda, Harald Piaskowski vom Sportkreis Fulda-Hünfeld und Hendrik Machoi von Kandem Leuchten.

Durch die Unterstützung und Beratung im Rahmen des Ökö-Checks durch den Landessportbundes Hessen, Matthias Schwing, und den Vorsitzenden des Sportkreises Fulda-Hünfeld, Harald Piaskowski, wurde deutlich wie groß das Einsparpotenzial ist. 
Weitere Informationen zum Öko-Check

Bilder und Text: Steffen Brehl - TSG Lütter

 

Bildergalerie

 
 
Facebook Account RSS News Feed