« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 21.01.2017

Heinz-Lindner-Preis in der Ausschreibung

Einsendeschluss am 03.04.2017

Heinz-Lindner-Preis: Sportvereine, die eine vorbildliche Inklusionsarbeit leisten, will der Landessportbund Hessen e.V. mit dem Heinz-Lindner-Preis 2016 auszeichnen. Der Preis ist erstmals mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Prämiert werden Mitgliedsvereine des Landessportbundes, die sich aktiv und nachhaltig für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung einsetzen und entsprechende Angebote vorhalten. Dazu gehören auszugsweise inklusive Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderung, aktive Kooperationen mit Einrichtungen der Behindertenhilfe und Werkstätten oder die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an der Gremienarbeit.
Die Bewerbungsfrist endet am Montag, dem 3. April 2017.
 
 
Facebook Account RSS News Feed