« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 20.03.2017

Inklusion im und durch den Hochschulsport

Schulung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Inklusion im und durch den Hochschulsport
Schulung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
11./12. Mai 2017 in Fulda
Die UN-Behindertenrechtskonvention macht Inklusion zu einer Kernaufgabe aller Hochschulen. Diese sollen
ihre Angebote so gestalten, dass Menschen mit Behinderungen ohne Diskriminierung am Hochschulleben
teilhaben können.
Dem Hochschulsport bieten sich in diesem Zusammenhang vielfältige Möglichkeiten und Chancen, seine
Potenziale und attraktiven Handlungsfelder aufzuzeigen, um sich mit dem Thema „Inklusion“ an der Hochschule
zu positionieren und eine Strahlkraft für die Hochschullandschaft zu entwickeln. Für die Konzeptionierung
und Umsetzung entsprechender Angebote sowie Maßnahmen bedarf es spezifischer Kompetenzen
und der Entwicklung einer eigenen Strategie.
Diese Veranstaltung soll anhand der Qualifizierung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren die Rahmenbedingungen
schaffen, um das Thema Inklusion nachhaltig durch entsprechende Angebote im Hochschulsport
zu verankern.
Inhaltliche Schwerpunkte & Ziele:
• Herausarbeitung der Potenziale des Hochschulsports zum Thema „Inklusion“ und dessen Operationalisierung
• Strukturelle und soziale Voraussetzungen von Inklusionssport
• Entwicklung und Gestaltung Inklusiver Sportangebote
• Vorstellung bestehender Umsetzungskonzepte Inklusiver Sportangebote innerhalb des Hochschulsports
– Modelle guter Praxis
• Entwicklung einer partizipatorischen „Inklusionskultur“ im Hochschulsport
• Kooperation/Vernetzung innerhalb der Hochschule und darüber hinaus im Kontext der Inklusion
Meldeschluss: 24. März 2017
Zielgruppe: Mitarbeitende aller Fachbereiche einer Hochschule und des Hochschulsports, interessierte
Studierende, Übungsleitende von Hochschulsportkursen
Zeitraum: Beginn: Donnerstag, 11. Mai, 13:00 Uhr
Ende: Freitag, 12. Mai, 15:00 Uhr
Kosten: Mit Übernachtung im DZ*: € 75,-
Ohne Übernachtung: € 30,-
*EZ-Zuschlag beträgt € 25,-
Leistungen: Übernachtung (DZ inkl. Frühstück), Pausengetränke und -snacks, Seminarunterlagen,
Abendessen auf Selbstkostenbasis
Anmeldung per Mail an: jan.ries@hs-fulda.de
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen begrenzt. Die
Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Kommt das Seminar nicht zustande,
werden keine Kosten erstattet, die über die Teilnahmegebühr hinaus entstanden sind.
Unterlagen: Werden ca. 10 Tage vor der Veranstaltung verschickt.
Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband
Benjamin Schenk
Telefon: 06071 / 20 86 14
E-Mail: schenk@adh.de
Web: www.adh.de
Diese Nachricht als PDF runterladen
Get Adobe Reader
Keinen PDF Reader installiert?
Hier gratis downloaden!
 
 
Facebook Account RSS News Feed