« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 25.09.2018

Hein-Peter Möller - Ehrenmitglied des Landessportbundes Hessen e.V.

Ehrung am XXVIII. Sportbundtages

Hein-Peter Möller - Ehrenmitglied des Landessportbundes Hessen e.V.
Seit 1991 ist das Geschehen im ehemaligen Sportkreis Hünfeld, mit einer Person an der Spitze, auf das Engste verbunden: Hein-Peter Möller. Weitere drei Jahre wirkte der Träger der Ehrennadel in Gold dann im fusionierten Sportkreis Fulda-Hünfeld e.V. mit 338 Vereinen als Vorsitzender.
Mit der Ernennung des 74-Jährigen zum Ehrenmitglied würdigte der Landesportbund am Samstagnachmittag seine herausragenden Verdienste um den Sport in den vergangenen knapp 30 Jahren. Sichtlich überrascht und bewegt nahm Hein-Peter Möller die Auszeichnung entgegen und bedankte sich vielmals.
„Seit rund drei Jahrzehnten sei er immer ansprechbar, stets hilfsbereit, habe gerne Verantwortung übernommen und sei zu jeglicher Arbeit bereit. Er hat die Arbeit im Sportkreis geprägt, wie kein anderer“, sind sich die Vorstandsmitglieder des Sportkreises einig – die Herrn Möller vor kurzem intern zum „Ehrenvorsitzenden“ des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V. ernannten.
 
Bild_1:
Die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied überreichte der Präsident des LSB Hessen e.V. Herr Dr. Rolf Müller an Hein-Peter Möller.


Bild_2:
Zu den ersten Gratulanten zählten die für den XXVIII. ordentlichen Sportbundtag
Delegierten des Sportkreises Fulda-Hünfeld e.V.
 
 Andreas Scheibelhut
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed