« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 29.08.2019

Sommer, Sonne, Sportabzeichen

Über 75 Teilnehmer*innen beim Sportabzeichen-Tag der Sparkasse Fulda

Sommer, Sonne, Sportabzeichen
 
Horst Habermehl vom Vorstand der Sparkasse Fulda konnte heute (28.08.2019) über 75 Teilnehmer*innen beim diesjährigen Sportabzeichen-Tag im Waidesgrundstadion und Waidesgrundschwimmbad begrüßen. Er freute sich sehr darüber, dass die Teilnehmerzahlen im Vergleich zum Vorjahr nochmals gestiegen sind.
Aber er bat seine „Mannschaft“ auch, viel Werbung in der Zentrale und in den Filialen zu machen, um im kommenden Jahr einen neuen Rekord aufstellen zu können.

Federführend im ausrichtenden TV Petersberg waren Harald Piaskowski (Sportabzeichen-Stützpunktleiter) und Hubert Post (Vorsitzender), die in den letzten Tag sehr aktiv gewesen sind, um optimale Voraussetzungen im Stadion zu schaffen. Dafür wurden mit Unterstützung der Gemeinde große Sonnenschirme aufgestellt und vom Sporthauswart Joachim Knips genügend Getränke für die Athleten und die Prüfer*innen gekühlt und bereit gestellt.


Bild: Samuel Neubauer
 
Unterstützt wurde die Mannschaft des TVP auch durch den Sportkreis Fulda-Hünfeld. Die Sportabzeichenbeauftragte Elke Piaskowski konnte insgesamt 18 Prüfer*- und Helfer*innen für den Sparkassen-Sportabzeichen-Tag gewinnen, die mit großem Engagement im Einsatz waren.
 
Über die Hälfte der Sportler*innen konnte heute schon alle Übungen erfolgreich absolvieren. Dafür sorgte auch der Petersberger Schwimmmeister Peter Egerer, der es sich nicht nehmen lies, wenige Tage vor seinem verdienten Ruhestand, die Schwimmdisziplinen persönlich abzunehmen.
 
Noch bis zum 22.10.2019 können die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen immer dienstags im Stadion der Stadt Fulda abgelegt werden. Im Waidesgrundstadion finden am 12.09. und 10.10. statt (17.00 bis 19.00 Uhr).

Text: Harald Piaskowski
 
 
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed