« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 25.04.2021

Bundesnotbremse

- Regelungen bei 7-Tages-Inzidenz über 100

Bundesnotbremse

Ab dem 23. April wird es dabei noch komplizierter: Liegt die Sieben-Tages-Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt drei Tage in Folge über 100, greift die neu ins Infektionsschutzgesetz aufgenommene "Bundesnotbremse", die auch starke Einschränkungen für den Sport bedeutet.

Liegt die Sieben-Tages-Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt unter 100, gelten weiterhin die von der Hessischen Landesregierung am 12. April erlassenen Regelungen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung. Diese ermöglichen gegenüber der "Bundesnotbremse" zumindest ein gewisses Mehr an Sport.

Der Landessportbund Hessen informiert hier über wichtige Fragen:

https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/#c6575
 
 
Facebook Account RSS News Feed