« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 18.06.2022

lsb h Vereinsförderfond

Übergabe von Förderbescheiden durch den Sportkreis Fulda-Hünfeld e. V.

lsb h Vereinsförderfond
lsb h Vereinsförderfond - 24.924 Euro Zuschuss für Anträge aus dem 4. Quartal 2021

Im lsb h wurden acht Anträge aus dem Sportkreis Fulda-Hünfeld mit einer Gesamtfördersumme in Höhe von 24.923,43 Euro aus dem Vereinsförderfond für langlebige Sportgeräte und Baumaßnahmen bewilligt und am 09. Juni an die jeweiligen Vereinsvertreter überreicht.

Das Geld ist vorgesehen zur Sanierung der Sportanlagen, Umbaumaßnahmen an Vereinsheimen und Anschaffung von Sportgeräten.

Erstmals hatten die Verantwortlichen aus dem Sportkreis auch den Bürgermeister der Gemeinde - Carsten Froß - eingeladen, in der die Bewilligungsbescheide übergeben wurden. Damit will man gezielt die lsb h Fördermöglichkeiten und den lsb h-Öko-Check bei den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern bekannt machen, da die Nachfrage aufgrund des "Investitionstaus" in den Vereinen immer mehr steigt, vielen Vereinen die hervorragenden Fördermöglichkeiten gar nicht bekannt und die Bürgermeister/Bürgermeisterinnen oft die ersten Ansprechpartner sind, wenn es um Baumaßnahmen und deren Finanzierung geht.

Folgende Vereine erhielten in Anwesenheit von Carsten Froß die Bewilligungsbescheide von Harald Piaskowski und Andreas Scheibelhut aus dem geschäftsführenden Vorstand des Sportkreis.
 
  • RSV Petersberg e.V. zur Sanierung des Vereinsheims – 6.500,00 € - Zuschuss
  • Tanner-Tennis-Club e.V. für Fassadenrenovierung – 5.000,00 € - Zuschuss
  • Kanu-Club-Fulda 1950 e.V. für Anschaffung div. Sportgeräte – 4.212,32 € - Zuschuss
  • SG Barockstadt Fulda-Lehnerz e.V. für Tore und Sportgeräte – 2.292,83 € - Zuschuss
  • TSV 1912/29 Pilgerzell e.V. für neue Tore – 1.799,00 € - Zuschuss
  • DAV – Sektion Fulda e.V. für neue Klettergriffe – 2.000,00 € - Zuschuss
  • SV Rot-Weiß 22 Burghaun für neue Tore – 966,28 € - Zuschuss
  • SV Steinbach 1920 e.V. für einen Mähroboter – 2.153,00 € - Zuschuss
Bereits in den nächsten Wochen werden die Sanierungsmaßnahmen beginnen und auch die neuen Sportgeräte angeschafft.

Auf große Nachfrage ist der „Öko-Check“ des Landessportbundes gestoßen. Anbei die Links für interessierte Vereine:
https://www.landessportbund-hessen.de/geschaeftsfelder/sportinfrastruktur/sportstaetten-und-bewegungsraeume/beratung/
https://www.landessportbund-hessen.de/fileadmin/media/bereich_Sportinfra/Sportstaetten/Oeko_Check_Flyer.pdf
 
Foto: RSV Petersberg
Text: Andreas Scheibelhut - Pressesprecher des Sportkreis Fulda-Hünfeld e. V.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed