Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER

Neuigkeiten im Sportkreis Fulda-Hünfeld Mai 2021
Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

wir wurden schon öfter gefragt, ob es es nicht eine Impfpriorisierung für die Trainer/innen und Übungsleiter/innen geben könnte.

Inzwischen gibt es diese. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage und beim lsb h.

Außerdem möchten wir auf unseren Online-Erfahrungsaustausch für Trainer/innen und Übungsleiter/innen aufmerksam machen. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/innen.

Bleiben Sie gesund und am Ball!

Mit freundlichen Grüßen

des Teams vom Sportkreis Fulda-Hünfeld
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Kann ich mich als Hauptberufliche/r oder Ehrenamtliche/r in der sportlichen Jugendarbeit priorisiert

Ja, das ist möglich. Mittlerweile hat die hessische Landesregierung die Registrierungsmöglichkeit zur Corona-Schutzimpfung für die Priorisierungsgruppe 3 (§ 4 Corona-Impfverordnung) freigeschaltet. Zu dieser Gruppe zählen auch Personen, die in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe beschäftigt sind und nicht bereits durch Priorisierungsgruppe 2 erfasst sind. Personen, die im Rahmen der Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) arbeiten, werden von § 4 Abs. 1 Nr. 8 Corona-Impfverordnung des Bundes (Priorisierungsgruppe 3: Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe) erfasst. Darunter fallen auch die Angebote im Jugendsport in den hessischen Sportvereinen.

Haupt- und ehrenamtliche Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Jugendleiter*innen, die aktuell Jugendsportangebote durchführen und dabei unmittelbar in Kontakt mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sind priorisiert (Gruppe 3) impfberechtigt.

Als Hilfskriterium kann die Erforderlichkeit des Vorlegens eines erweiterten Führungszeugnisses im Rahmen der Tätigkeit im Sportverein herangezogen werden. Personen die in der Jugendarbeit im Sportverein tätig sind und im Rahmen dieser Tätigkeit regelmäßig ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen müssen (vgl. § 72a SGB VIII) gehören immer zur Priorisierungsgruppe 3.

Die Anmeldung zum Impftermin muss online durch die zu impfende Person erfolgen. Beim Impftermin selbst muss eine entsprechende Bescheinigung des Trägers/ des Vereins (sog. Arbeitgeberbescheinigung) vorgelegt werden. Ein Muster findet sich auf dem hessischen Impfportal.

Weitere Infos zum Thema Kinder- und Jugendhilfe sowie Jugendarbeit in Bezug zu Corona-Regelungen finden Sie hier.

Impfpriorisierung für T/ÜL

Einladung zum Digitalen Übungsleiter/innen-Treffen

Liebe Übungsleiter/-innen,

viele von Euch fragen sich wahrscheinlich, wie andere Übungsleiter/-innen mit den Herausforderungen dieser Zeit umgehen. Einige haben neue (digitale) Wege entwickelt, interessante Angebote für ihre Gruppe auf die Beine gestellt und gute Lösungen gefunden. Trotzdem bleiben oft Unsicherheiten und Fragen.

Mit unserem Online-Treffen möchten wir Euch die Möglichkeit geben, Euch auszutauschen, gegenseitig zu informieren und ins Gespräch zu kommen.

Interessierte können sich unter seminare@sk-fh.de anmelden.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Sportkreis Fulda-Hünfeld und Sportjugend Fulda-Hünfeld
Einladung zum Digitalen Übungsleiter/innen-Treffen

 

Sportkreis Fulda-Hünfeld e.V.
Geschäftsstelle
Schlossstraße 4-6 - 36037 Fulda   
Telefon: 0661/102-1406

Facebook

Internet: www.sportkreis-fulda-huenfeld.de
E-Mail: info@sk-fh.de

Vereinsregister:     VR  2477 - Amtsgericht Fulda
Verantwortlich:       Harald Piaskowski, Vorsitzender

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.