Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER

Neuigkeiten im Sportkreis Fulda-Hünfeld März 2022
Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

in den letzten Tagen haben wir 330 Sportvereine im Sportkreis Fulda-Hünfeld um ihr Feed-Back gebeten; 60 Vereine haben uns eine Rückmeldung gegeben. Herzlichen Dank!

Eine wichtige Botschaft war, dass das Thema "Fördermöglichkeiten" dringend beleuchtet werden muss. Das wollen wir mit unserem heutigen Newsletter unbedingt aufgreifen.

Auf unserer Homepage haben wir die "wichtigsten Fördertöpfe" aufgeführt. Ganz wichtig ist uns, auch auf unsere Sportkreis interne Förderrichtlinie hinzuweisen. Dabei sollte die Unterstützung bei der Ausbildung von Trainern und Trainerinnen (C-Ausbildung) und die Bezuschussung bei der Organisation und Ausrichtung von Sportveranstaltungen für viele Vereine sehr interessant sein.

Neben den großen Fördertöpfen eröffnen sich auch immer wieder Möglichkeiten, Mittel für Vereinsangebote und Vereinsmaßnahmen zu beantragen. Einige davon möchten wir in unserem heutigen Newsletter vorstellen.

Nutzt gerne auch die Möglichkeit, uns persönlich zu kontaktieren; wir freuen uns auf Eure Anrufe und Mails.

Einen wunderschönen Frühlingsanfang und Start in die neue Outdoor-Saison wünscht Euch

das Team des Sportkreis Fulda-Hünfeld
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Landesprogramm zur Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen

Für das Schuljahr 2022/23 können BIS ZUM 15.April 2022 finanzielle Mittel in Höhe von EUR 700 pro Schuljahr für einen Zeitraum von 3 Schuljahren für Kooperationen zwischen Schule und Verein beantragt werden.

Darüber hinaus haben alle Grund- und weiterführenden Schulen Budget’s für die Organisation ihrer Ganztagesbetreuung zur Verfügung. Diese ist für die Schulen mehr und mehr verpflichtend. Unseren Informationen zufolge stehen  den Schulen ca. EUR 15 pro Schulstunde (45Min.) zur Verfügung. Die Schulen entscheiden  individuell, je nach Angebot eines Vereins, über die finanzielle und organisatorische Ausgestaltung einer Sport-AG.
Programm Schule und Verein

MOVE - Förderprogramm der Deutschen Sportjugend

Um möglichst viele Kinder und Jugendliche wieder zu bewegen und für den Vereinssport zu gewinnen sowie auf die Angebote des organisierten Sports vor Ort aufmerksam zu machen, sollen in den Aktionsmonaten Mai und September 2022 Aktionstage stattfinden. Das heißt, Sportvereine in ganz Deutschland sind dazu aufgerufen, innerhalb dieser Aktionsmonate eigene Veranstaltungen zum Beispiel in Form von Familiensportfesten, Tage der offenen Tür, Sportaktion im Quartier oder Projekttagen durchzuführen. Die dsj unterstützt die Vereine hierbei mit Fördergeldern für diese Tage, als auch mit Aktionspaketen.

Die Deutsche Sportjugend fördert dieses Jahr Aktionstage mit bis zu 1000 Euro, wenn sie im Mai oder September liegen. 
 
FÖRDERUNG VON AKTIONSTAGEN im Mai und September 2022

Ehrenamt im Sport - Vereinsförderung in Hessen

Die Vereine sind das Rückgrat des Sports in Hessen. Ihre Bedeutung für die Bewegungsförderung und insbesondere für die Entwicklung, Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen kann nicht hoch genug bewertet werden. Darüber hinaus übernehmen sie wichtige gesellschaftliche Aufgaben, z.B. bei der Integration und Inklusion, in der Vermittlung von Werten sowie für die Gesundheitsprävention.

Die überwiegend ehrenamtlich erbrachten Leistungen in den Sportvereinen wären staatlich nicht zu organisieren und zu finanzieren. Daher unterstützt die hessische Landesregierung die Vereine, neben dem Bau bzw. der Sanierung von Sportstätten, mit unterschiedlichen Förderprogrammen. Hessen ist eines der wenigen Bundesländer, das die Mittel für die Vereine und den Sport in den vergangenen Jahren deutlich erhöht hat.

Neben diesen Förderprogrammen können Sportvereine, die Mitglied im Landessportbund Hessen sind, für die Durchführung von Internationalen, Deutschen oder Hessischen Meisterschaften, für Vereinsjubiläen (50, 75, 100, usw. Jahre) sowie für weitere herausragende Veranstaltungen und Maßnahmen finanzielle Unterstützung aus Lottomitteln erhalten. Hierzu ist ein formloser Antrag an das Hessische Ministerium des Innern und für Sport zu richten. Gerne ist der Hessische Sportminister auch zu einem Grußwort für die Festschrift o. ä. bereit.

Ehrenamt im Sport - Vereinsförderung in Hessen

 

Sportkreis Fulda-Hünfeld e.V.
Geschäftsstelle
Schlossstraße 4-6 - 36037 Fulda   
Telefon: 0661/102-1406

Facebook

Internet: https.//sportkreis-fulda-huenfeld.de
E-Mail: info@sk-fh.de

Vereinsregister:     VR  2477 - Amtsgericht Fulda
Verantwortlich:       Harald Piaskowski, Vorsitzender

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.